Stadtvilla von Polowtsow

1

Stadtvilla von Polowtsow

Wir laden Sie in die Villa, die ihre ursprüngliche Innenausstattung erhalten hat, entworfen von den Architekten Maximilian von Messmacher, Bruleau N.F. und H. J. von Bosse in der zweiten Hälfte des XIX. Jahrhunderts. Es stellt ein althistorisches Gebäude dar, das im XIX Jahrhundert als Residenz von Alexander Polowtsew, dem Staatssekretär von Alexander III gebraucht wurde. Sie werden mit der reichen Geschichte der Stadtvilla bekannt machen, darin sind nicht nur die Namen ihrer Schöpfer verborgen, sondern auch die des südamerikanischen Revolutionärs Francisco Miranda, des Grafen d'Artois (Französischer König Karl X.), und der Catherine Daschkowa. Beachtenswert ist auch die Geschichte der Gastgeberin - Nadezhda Michailowna Polovtsowa, Adoptivtochter des Bankiers des Kaisers A. L. von Stieglitz.

Adresse: St. Petersburg, Bolshaya Morskaja d. 52.

Buchung von Ausflügen

By clicking send button you're giving agreement for processing of your personal data. Privacy Policy

Danke, dass Sie sich für unseren Newsletter angemeldet haben!

Folge unseren Updates in sozialen Netzwerken: