Villa von Polowets

img_6876_804x536

Diese bewundernswerte Villa ist ein einzigartiges Denkmal der russischen Architektur. Hier geschahen viele wichtige Ereignisse, die die besondere Bedeutsamkeit nicht nur für russische, sondern auch für die weltweite Kultur haben. In der Villa wohnten zu verschiedenen Zeiten solche hervorragenden Persönlichkeiten wie F.Miranda I., Golowkin, A.Polowzow usw.

img_0384_1200x800

Nach dem Kauf der Villa von der Familie A. Polowez, wurde die Renovierung des Gebäudes begonnen, mit der sich N. Brjullow beschäftigte. In der Raumausgestaltung wurden bestimmte Änderungen vorgenommen, was der Auserlesenheit der Gruppe insgesamt gegeben hat. Ein einzigartiges Muster des Stils der Eklektik wurde der Bronzensaal, der von der reichen Ausstattung und der unübertrefflichen Dekoration des Raumes berühmt wurde.

img_6947_1200x800

Der Architekt arbeitete am Eichenwohnzimmer etwa vier Jahre. Für die Gestaltung des Raumes wurden die speziellen Eichenpaneele verwendet, die aus Italien gebracht sind. Der Kamin im vorliegenden Wohnzimmer war aus einigen Arten des edlen Marmors erfüllt.

img_0730_1200x800

Zurzeit trägt die Villa den Namen A.Polowzow, dank dem die Innenansicht des Gebäudes einzigartig und noch mehr auserlesen wurde. In den dreißigsten Jahren des 19. Jahrhunderts war die Schule der Gewerkschaftsbewegung hierher versetzt, die nach einer bestimmten Zeit den Status der Höchsten professionellen Schule der Kultur bekommen hat. Das Haus des Architekten ist ein folgender Name der Villa von Polowzow, da in 1934 hierher die Abteilung des Bündnisses der Architekten des Landes umgezogen ist.

img_0812_1200x800

Heute kann im Bronzensaal jeder Kenner des Schönen das Tönen der klassischen Musik genießen. Wir laden ein, die Atmosphäre der Abendgesellschaften der XIX-XX Jahrhunderte zu empfinden und in die wunderbaren Laute der Kammermusik einzutauchen.

img_6983_1200x800

Willkommen in die berühmten und interessanten Orte in Sankt-Petersburg!

Wie komme ich bis zum Konzertort? Die Adresse der Villa: Stadt Sankt-Petersburg, die Straße Bolschaya Morskaya, Haus 52. Mit dem öffentlichen Verkehr: U-bahnstation Admiraltejskaya. Beim Ausgang aus der Metro biegen Sie ab nach rechts Richtung Strasse Bolschaya Morskaya und gehen Sie bis zur ersten Kreuzung, dort biegen Sie nach rechts ab. Gehen Sie weiter dann Richtung Issaakijewski Kathedrale – er wird rechts sein, gehen Sie weiter bis zum Haus Nummer 52. Herzlich willkommen!

Klimaanlage im Saal?

Rundherum des Saals sind die Ventilationssysteme installiert.

Möglichkeiten zum Parken?

Ja.

Möglichkeiten den Bus zu parken?

Auf Nachfrage

wie komme ich dorthin?

Danke, dass Sie sich für unseren Newsletter angemeldet haben!

Folge unseren Updates in sozialen Netzwerken: